Suche

Dienstleistungszentrum Giessen, Vaduz – Stand 12. Februar 2021

In Vaduz entsteht das Dienstleistungszentrum der Liechtensteinischen Landesverwaltung. Die Tiefbauarbeiten schreiten gut voran und der vertikale Baugrubenabschluss wurde komplett erstellt. Damit ein geschlossenes Baugrubensystem erreicht und die zu pumpende Wassermenge der Grundwasserabsenkung minimiert werden konnte, wurden 22m lange Spund- und Pfahlwände bis in die abdichtende Schicht in ca. 19m Tiefe ausgeführt.


Die Ausführung der 1. Ankerlage ist abgeschlossen und die Arbeiten zur Erstellung der 2. Ankerlage werden in den kommenden Tagen aufgenommen.


Fakten/Zahlen zur Baugrube:


  • Aushubkubatur: ca. 22'300 m3 (entsprechen ca. 1860 LKW-Fahrten)

  • Maximale Baugrubentiefe: 6.9m

  • Anzahl Anker: 216 Stk. / 2 Ankerlagen


Die Egeter & Partner GmbH wurde von der Regierung des Fürstentums Liechtenstein für die Bauingenieurarbeiten Tiefbau (SIA Phasen 31 Vorprojekt bis 53 Inbetriebnahme) inkl. Projektierung und Bauleitung beauftragt.